Spende für das Klever Kinder Netzwerk

Foto Rotary

Zeit ist ein wertvolles Gut. Das Klever Kinder Netzwerk schenkt deshalb bedürftigen Kindern Zeit.

Der Rotary-Club Kleve Schloss-Moyland unterstützt dieses Angebot mit einer Spende in Höhe von 1000,- Euro. Da viele Familien ohne Unterstützung im Alltag auskommen müssen, fehlt oft Zeit für die Kinder. An dieser Stelle unterstützt das Kinder Netzwerk – und schenkt den Kindern Zeit. „Wir spielen mit Kindern, lesen Bücher vor, unternehmen Ausflüge, helfen bei den Hausaufgaben oder passen auf, wenn die Eltern mal nicht da sind“, erklärt Willi Quartier, Geschäftsführer des Klever Kinder Netzwerkes. Durchgeführt werden die Aktivitäten von ehrenamtlichen Helfern, die sich mit großem Engagement, aber ohne pädagogischen Auftrag einsetzen. Koordiniert werden diese Aktivitäten von Mirjam Maus. Mit der Spende sollen Sachkosten wie Eintrittsgelder oder Kursgebühren bestritten werden. „Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb unterstützen wir das Klever Kinder Netzwerk mit seinen Zeitschenkern gerne“, erklärte Gudrun Hütten, Präsidentin des Rotary-Clubs Kleve Schloss-Moyland. Der Rotary Club fördert zahlreiche Projekte in aller Welt.

 

Freuten sich über die Spende: Willi Quartier (links), Geschäftsführer des Klever Kinder Netzwerkes und Mirjam Maus (rechts, zuständig für die Zeitschenker.

Leave Your Reply