Das Klever Kinder Netzwerk heißt Sie Willkommen!

Warum Klever Kinder Netzwerk?

In unserer Gesellschaft, in der sich die Menschen immer weiter voneinander zu entfernen scheinen, sind vor allem Kinder diejenigen, die das deutlich zu spüren bekommen. Und irgendwie passt da was nicht zusammen:  Auf der einen Seite „boomt“ die Wirtschaft – auf der anderen Seite nimmt die Anzahl der Kinder die in Armut leben bzw. von Armut bedroht sind immer weiter zu. Mittlerweile ist fast jedes fünfte Kind davon betroffen. (Quelle: Bertelsmann Studie 2017)
Und das nicht nur in den großen Städten, sondern auch bei uns im Kleverland.

Kinder in Armut können ihre Lebenssituation nicht selbst ändern.

Beengtes Wohnen, wenig Geld für gesundes Essen, ein ausreichend ausgestattetes Kinderzimmer, Bildung oder Hobbies – für viele Kinder und ihre Familien in Deutschland ist das die Realität. Die existierenden Maßnahmen reichen nicht aus, um Kinderarmut zu vermeiden, und die Armutsfolgen werden bisher nur unzureichend erforscht.

Seit 2011 setzt sich das KLEVER KINDER NETZWERK dafür ein, materiell unterversorgten und sozial benachteiligten Kindern zu helfen.

Fotoeindrücke

  • ökumenischer Stadtkirchentag 21.06 (25)
  • KKN Bootsausflug 2013 (2)
  • KKN Ausflug Irrland (2)
  • kfd Goch Spendenübergabe 12.01.16
  • Aktion EDEKA Schroff (3)
  • 181215 Stein Gmyn. am Elsa Brunnen (6)
  • 190 Euro übergaben Schülerinnen und Schüler der Spyckschule aus dem Buchprojekt „Mit Peppin im Herzen“ nun dem Klever Kinder Netzwerk
  • Swiss Life Andreas Peters

Kindergarten Blog & News